Gemeinderatskandidaten

Listenplatz 1

Listenplatz 1: Annette Gärtner

Annette Gärtner 61 Jahre verheiratet 1 Kind
Hausärztliche Internistin, seit 26 Jahren in Schönau selbstständig.
Seit 1994 Gemeinderätin von Anfang an im VFA
Seit 2007 Fraktionsvorsitzende und Mitglied in verschiedenen Ausschüssen und Arbeitskreisen.
Mitglied in verschiedenen Vereinen .
Seit 2015 beim Gesundheitstag des TSV Schönau mit medizinischen Vorträgen beteiligt.
Schönau als Heimatstadt liegt mir sehr am Herzen, Wohnen, Arbeiten und Leben am Ort erfordert ein gutes und gemeinschaftliches Miteinander über alle Generationen hinweg.
Hierfür setze ich mich sehr gerne ein.

Listenplatz 2

Listenplatz 2: Tanja Ehrhard

Ich heiße Tanja Ehrhard bin 52 Jahre alt und arbeite als Konrektorin an einer Grundschule.
Seit 2004 bin ich Mitglied des Gemeinderates der Stadt Schönau und seit 2014 erste Vertreterin des Bürgermeisters.
In meiner Freizeit bin ich aktives Mitglied beim SV02 Altneudorf und beim Evangelischen Kirchenchor Altneudorf.
Motivation für mein Engagement in der Gemeinde ist nach wie vor, dass ich möchte, dass meine Stimme gehört wird, darum muss ich sie auch erheben. Eine Stimme im Rat ist eine wichtige Stimme, auch wenn sie "nur" durch Handheben in der Abstimmung in der finalen Gemeinderatssitzung sichtbar ist.
Die spannenden Diskussionen erfolgen meist im Vorfeld in den Ausschüssen und den Fraktionssitzungen. Das Themenspektrum in der Kommunalpolitik ist so vielfältig wie das Leben selbst. All diese komplexen Dinge müssen immer wieder neu besprochen, verhandelt und entschieden werden, der Spielraum ist innerhalb gewisser Rahmenbedingungen mal mehr und mal weniger groß. Wenn es gelingt, verschiedene, scheinbar widersprüchliche Positionen doch zu einem für die Stadt guten Kompromiss zu vereinen, ist das sehr befriedigend für mich und ich bin stolz darauf, dass ich an diesem Prozess mitwirken durfte.
Mit meinen jahrelangen Erfahrungen aus Beruf und ehrenamtlicher Vereinstätigkeit setze ich mich mit Herz, Hand und Verstand für Bürgerinteressen aller Gemeindeteile ein. Nicht übereinander, sondern miteinander reden – lautet meine Devise ! So ist der Austausch von Argumenten für mich kein sinnloses Ritual, sondern er führt zu einer guten demokratischen Lösung für unser Gemeinwohl.
Deshalb möchte ich mich gerne weiterhin in die Weiterentwicklung unserer gesamten Stadt einbringen!

Listenplatz 3

Listenplatz 3: Karin Lauer

Karin Lauer,verwitwet,über 20 Jahre Lehrerin an der Grund-und Hauptschule in Schönau.Durch die Mitgliedschaft in mehreren Schönauer Vereinen,treffe ich viele Bürgerinnen und Bürger und bin mit deren kommunalpolitischen Anliegen sehr vertraut.Gerne engagiere ich mich weiterhin im Stadtrat für das Wohl aller Menschen in unserer Gemeinde.

Listenplatz 4

Listenplatz 4: Marco Skarke

Marco Skarke
Verwaltungsfachwirt
43 Jahre
Ich bin in Schönau-Altneudorf aufgewachsen und fühle mich hier sehr wohl. Aufgrund meiner Heimatverbundenheit bin ich auch Mitglied in mehreren örtlichen Vereinen. Aktiv war ich insbesondere beim SV Altneudorf u.a als 2. Vorsitzender.
Ich möchte mich weiterhin ehrenamtlich im Stadtrat der Stadt Schönau - dem ich seit April 2022 angehöre - engagieren. Mir ist es wichtig, dass wir gemeinsam die anstehenden Projekte u.a. Neubau des Feuerwehrgerätehauses umsetzen, die vielfältigen kommunalpolitischen Themen anpacken und unsere Stadt auf allen Ebenen weiterentwickeln.
Dafür benötige ich am 09. Juni 2024 Ihre Stimme bei der Kommunalwahl.

Listenplatz 5

Listenplatz 5: Carsten Steinle

Carsten Steinle
Geschäftsführender Vorstand / Immobilienökonom
33 Jahre, 2 Söhne
Als langjähriger Bewohner von Schönau und aktives Mitglied in verschiedenen lokalen Vereinen und Organisationen bin ich fest davon überzeugt, dass ich einen positiven Beitrag zur Weiterentwicklung und Stärkung unserer Gemeinschaft leisten kann.
Mein Motto lautet "Engagement für die Gemeinschaft – Miteinander, nicht gegeneinander!"
Durch meine Kandidatur möchte ich sicherstellen, dass die Stimmen und Bedürfnisse aller Bürgerinnen und Bürger gehört und berücksichtigt werden. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft für unsere Gemeinde gestalten können Durch gemeinsamen Einsatz können wir eine positive Veränderung bewirken und das Wohlergehen aller Einwohnerinnen und Einwohner unserer Gemeinde sicherstellen.
Ich würde mich sehr freuen, die Möglichkeit zu erhalten, meine Visionen und Ideen als Teil des Gemeinderats einfließen zu lassen und gemeinsam an einer erfolgreichen Zukunft für unsere Gemeinde zu arbeiten.

Listenplatz 6

Listenplatz 6: Britta Reibold

Britta Reibold
55 Jahre
Bank- und Versicherungskauffrau

Hier in meiner Heimatstadt bin ich seit über 25 Jahren Chorleiterin beim Liederkranz und seit 3 Jahren 1. Vorsitzende beim Verein Für´s Steinachtal AKTIV.
Im Rahmen meiner Vereinstätigkeiten ist mir immer ein gutes Miteinander aller Generationen wichtig. Meine Erfahrungen würde ich auch gerne zur Weiterentwicklung unserer Stadt einbringen.
Besonders am Herzen liegt mir, dass die Mobilität weiter ausgebaut wird, das Stadtbild verschönert wird und unsere schöne Landschaft erhalten bleibt.
Deshalb Deine/Ihre Stimme für mich.

Listenplatz 7

Listenplatz 7: Robert Weber

Robert Weber
68 Jahre, verheiratet, eine Tochter, ein Enkel. Diplom-Ingenieur FH im "Unruhestand"
11 Jahre 1. Vorsitzender und Gründungsvorstand des Vereins Steinachtal Aktiv.
50 Jahre Freiwillige Feuerwehr.
10 Jahre im Gemeinderat der Stadt Schönau. Damit Schönau in seiner Entwicklung nicht stehen bleibt braucht es Ideen für die Zukunft. Wie zum Beispiel E-Auto Carsharing im Rahmen eines Mobilitätskonzeptes oder Glasfaserausbau für eine zeitgemäße Internetversorgung.
Für diese und weitere Zukunftsprojekte stehe ich. An deren Umsetzung möchte ich weiterhin mit Nachdruck und Durchsetzungskraft arbeiten.

Listenplatz 8

Listenplatz 8: Tobias Bürner

Tobias Bürner
50 Jahre, Dipl. Mathematiker/Hausmann
verheiratet, 2 erwachsene Kinder
Da ich die Zukunft Schönaus aktiv mitgestalten möchte engagiere ich mich bereits viele Jahre in verschiedenen Vereinen. Gerne würde ich aber noch mehr für Schönau tun, ganz nach dem Motto: "Für Schönau anpacken, statt nur zu reden."
Besonders am Herzen liegen mir die Themen digitale Infrastruktur, digitale Verwaltung, der Ausbau und Erhalt der (Rad-)Infrastruktur sowie die, verbesserte, Anbindung unserer Stadt an den ÖPNV.

Listenplatz 9

Listenplatz 9: Marc-Daniel Gärtner

Marc-Daniel Gärtner
29 Jahre alt
Gelernter Erzieher
Ich bin in Schönau aufgewachsen und in einigen Vereinen aktiv. Unter anderem bin ich zweiter Vorstand des SPD Ortsverein Schönau und Gründungsmitglied sowie Beisitzer in der Vorstandschaft der Sport-Freunde-Schönau.
Ich kandidiere sowohl für den Gemeinderat als auch für den Kreistag da ich mich für Schönau und das Steinachtal engagieren möchte.

Listenplatz 10

Listenplatz 10: Lars Ehrhard

Lars Ehrhard
28 Jahre
Bachelor of Arts öffentliche Wirtschaft; Vergabemanager
Durch mein Studium und die mehrjährigen Tätigkeit im Jugendgemeinderat konnte ich vieles über das gemeinsame Arbeiten in Gremien und die Herausforderungen der öffentlichen Wirtschaft in den kommenden Jahren lernen, dieses Wissen möchte ich gerne in Zukunft in den Gemeinderat einbringen und die Zukunft der Stadt Schönau aktiv mitgestalten. Außerdem ist es mir ein Anliegen den Jugendgemeinderat weiterhin so zu unterstützen, wie ich die Unterstützung damals erfahren durfte.

Listenplatz 11

Listenplatz 11: Martina Schindele

Martina Schindele
53 Jahre alt
selbständige Ergotherapeutin
Durch meine berufliche Tätigkeit habe ich meinen Fokus auf lebenswerter Gestaltung der Umwelt. Dabei können barrierefreie und altersübergreifende Begegnungsstätten, für ein zufriedenes und wertvolles Miteinander sehr wichtig sein.
Ich möchte mich gerne einbringen, um gemeinsam mit Bürgern und Verwaltung eine lebenswerte Ortsmitte zu schaffen, sowie naturnahe, attraktive Freizeitangebote für alle Altersklassen zu erhalten, auszubauen und neue zu ermöglichen.
Gemeinde ist Gemeinschaft.

Listenplatz 12

Listenplatz 12: Florian Langel

Florian Langel
21 Jahre alt
Azubi als Anlagenmechaniker SHK
Ich bin von Geburt an Schönauer, der in vielen Ortsvereinen aktiv war und ist. Durch mein Dasein als Jugendtrainer und Spieler einer Herrenmannschaft beim TSV Schönau Basketball, sowie als gewähltes Mitglied des Jugendbeirates, erlange ich viele Kenntnisse über die Probleme, Anliegen und potentielle Lösungsansätze aller Altersgruppen.
Mein Ziel ist ein lebendiges Schönau, das für Jung und Alt ein attraktives Wohn- und Freizeitangebot bietet.

Listenplatz 13

Listenplatz 13: Enrico Runz

Enrico Runz
34 Jahre, verheiratet und Vater einer Tochter.
Bachelorabschluss in Business Administration und Automobilverkäufer.
Schönau ist für mich Heimat. Ich lebe seit meiner Geburt hier und möchte, dass es auch weiter lebens- und liebenswert bleibt. Für Familien, Senioren und Kinder muss die Stadt ein qualitatives Leben ermöglichen. Als Vorstandsmitglied eines Vereins, der sich für die Erhaltung von traditionellen Festen und Veranstaltungen einsetzt, möchte ich, dass auch in Zukunft für alle Generationen etwas geboten wird.
Wichtig ist mir die Unterstützung für Familien (Ganztagsbetreuung) und die Freizeitangebote für Kinder- und Jugendliche.

Listenplatz 14

Listenplatz 14: Dr. Dominik Schwinn

Dominik Schwinn,
51 Jahre,
meine WG: 3 Teenager, 1 Frau, 1 Mitbewohner,
promovierter Chemiker, Nachhilfelehrer und Hausmann,
passives Mitglied qua Unterschrift in vielen Schönauer Vereinen (durch meine Kinder), bekannt, nicht aus Funk oder Fernsehen, sondern als "Herr Capito". Die Zukunft Schönaus ist für mich ein generationsübergreifendes Miteinander in gelebter Vielfalt!

Ersatzkandidat

Ersatzkandidat: Olaf Elfner

Olaf Elfner
Ich bin sehr gerne bereit die SPD-Liste als Ersatzkandidat zu unterstützen, damit unsere reiche schönauer Geschichte nicht in Vergessenheit gerät und gleichzeitig wirklich aktiv an einer guten Zukunft für unsere Stadt und alle Bewohner gearbeitet wird.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden