Willkommen bei der SPD in Schönau!

 

SPD Jahreshauptversammlung

SPD Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen

Nach der Begrüßung der zahlreichen Mitglieder durch Vorstand Werner Schmitt,

berichtete dieser über die wichtigsten Aktivitäten, die im letzten Jahr stattfanden.

Das Sommerfest am Radweg war wiederum eine gelungene  Veranstaltung, die von den Besuchern gut angenommen wurde. Die Beteiligung an der Schönauer Kerwe war mit der Band  „Die Nachtigallen“ ein voller Erfolg und nach der Beteiligung am Ferienprogramm der Stadt Schönau gingen viele Kinder glücklich nach Hause.

Für die entschuldigte Schriftführerin Dunja Seifert lieferte Werner Schmitt einen Bericht über die Arbeit in der Vorstandschaft ab. Die Kassiererin Connie Moore-Hölzer legte in ihrem Rechenschaftsbericht die gute finanzielle Basis des Ortsvereins dar.. Rolf Ritter bestätigte als Kassenprüfer die korrekte und ausgezeichnete Führung der Kasse.

Die Fraktionsvorsitzende Annette Gärtner berichtete über das Alltagsgeschäft im Gemeinderat. Der gelungene Fraktionsausflug nach Erfurt, Zusatzkosten beim ÖPNV, Sanierung der L536, Sanierung der Stadthalle, Ausgaben für die Kindergärten, Beschaffungen für die Feuerwehren, ebenso der Ausbau der Internetverbindungen wurde zur Sprache gebracht.

Nach den Berichten der Vorstandschaft kam es zu einer lebhaften Diskussion.

Die von Rolf Ritter vorgeschlagene Entlastung des Vorstandes wurde von den Mitgliedern einstimmig erteilt.

Für die nächsten beiden Jahre wurden folgende Mitglieder in den Vorstand gewählt:

  1. Vorstand: Werner Schmitt
  2. Vorstand: Karin Lauer

Schriftführerin: Dunja Seifert

Kassiererin: Constanze Moore-Hölzer

Beisitzer: Tanja Ehrhard, Günter Bertsch, Doris Hoffmann-Stiehrle, Inge Remagen, Jürgen Fey, Marc-Daniel Gärtner, Robert Weber und Wolfgang Hasselbring.

Als Kassenprüfer wurden Rolf Ritter und Marco Skarke gewählt.

Bundestagsabgeordneter Lars Castellucci ehrte für 10-jährige Mitgliedschaft Tanja Ehrhard und für 40 Jahre Vera Stoll. Vorstand Schmitt bedankte sich für deren tatkräftige Unterstützung des Ortsvereins sowohl bei Veranstaltungen als auch  bei der politischen Arbeit. Zu einem späteren Zeitpunkt werden für 40 Jahre Hans-Jürgen Runz und für 50 Jahre Werner Bernauer geehrt, die an diesem Abend entschuldigt waren.

In der nun anschließenden Diskussion ging Lars Castellucci auf die Situation der SPD auf Bundesebene, die Bundestagswahl und die Stimmung im Lande nach der Kür des Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein. Es entwickelte sich eine lebhafte Debatte. Vorstand Schmitt bedankte sich nochmals bei allen Anwesenden für ihr Kommen und war sich sicher, dass diese beim diesjährigen Wahlkampf motiviert und tatkräftig die sozialdemokratischen Ideen vertreten werden.

 

 

 

 

„Pizza & Politik“ mit Lars Castellucci am 31. Januar Bundestagsabgeordneter lädt junge Leute in sein Wahlkreisbüro ein

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci trifft sich regelmäßig mit jungen Menschen aus der Region zu „Pizza & Politik“. Bei diesen Veranstaltungen wird über die Themen diskutiert, die die jungen Leute interessieren, und es gibt Pizza und kalte Getränke.

Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 31. Januar, um 18:30 Uhr im Wahlkreisbüro von Lars Castellucci in der Marktstr. 11 in Wiesloch statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Um Anmeldung im Wahlkreisbüro unter 06222-9399506 oder wahlkreis(at)lars-castellucci.de wird gebeten.

 

Girls‘ Day 2017 - Einen Tag Politikerin Lars Castellucci ruft interessierte Mädchen zu Bewerbung auf

Am 27. April 2017 findet der bundesweite Girls‘ Day statt. Einen Tag lang ermöglichen Unternehmen und Organisationen in ganz Deutschland Mädchen Einblicke in spannende Berufe. Auch die SPD-Bundestagsfraktion beteiligt sich an diesem Tag. „Der Girls‘ Day leistet einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit von Mädchen und Frauen im Arbeitsleben“, meint Lars Castellucci, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rhein-Neckar.

Auch Castellucci bietet einem Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren aus seinem Wahlkreis an, ihn am 27. April einen Tag lang in Berlin zu begleiten und ihm über die Schulter zu schauen. Darüber hinaus organisiert die SPD-Bundestagsfraktion spannende Führungen durch den Reichstag, den Besuch einer Plenardebatte und ein Planspiel. Die Kosten für An- und Abreise sowie Verpflegung und Unterkunft werden übernommen.

Interessierte Mädchen können sich mit einem kurzen Motivationsschreiben und ihren Kontaktdaten bis zum 3. Februar 2017 im Wahlkreisbüro von Lars Castellucci (Marktstr. 11, 69168 Wiesloch, Tel.: 06222-9399506, E-Mail: lars.castellucci.ma01@bundestag.de) für den Girls‘ Day bewerben.

 

Martin Schulz im März in Baden-Württemberg

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat auf Twitter angekündigt, dass Kanzlerkandidat Martin Schulz im März zwei Mal in Baden-Württemberg unterwegs sein wird: Beim Landesparteitag der SPD am 11. März in Schwäbisch Gmünd und am 31. März beim 150. Geburtstag der SPD Mannheim.

Listenparteitag

 

SPD gratuliert Frank-Walter Steinmeier zur Wahl als Bundespräsident

Leni Breymaier und Andreas Stoch: "Wir freuen uns über das breite und überzeugende Votum für Frank-Walter Steinmeier. Seine Wahl zum Bundespräsidenten ist ein starkes Signal für Weltoffenheit, demokratische Stabilität und sozialen Zusammenhalt.

 

SPD in Freiburg bastelt neue Parteibücher

Seit Januar kann die SPD in Baden-Württemberg 700 Neueintritte verzeichnen. Deshalb gehen im SPD-Landesverband vielerorts die Parteibücher aus. Auch beim Parteivorstand in Berlin sind die Bücher ausgegangen – und neue können erst wieder Mitte März geliefert werden. Generalsekretärin Luisa Boos bastelt deshalb in Freiburg mit Genossinnen und Genossen provisorische Parteibücher, damit die dortigen Neumitglieder zumindest übergangsweise "etwas in der Hand halten" können. Boos: "Das werden historische Parteibücher. Vielleicht nicht die perfektesten – aber nahezu einzigartig."

 

SPD: 500 Neumitglieder in einem Monat!

Mareike Hund aus Leonbronn im Zabergäu ist das 500ste Neumitglied der SPD Baden-Württemberg im neuen Jahr 2017. Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat die 21jährige stellvertretend für alle Neumitglieder am Wochenende vor Ort besucht und herzlich in der Sozialdemokratischen Partei begrüßt.

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.